Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.01.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Burn-out

Lübben, ab Di., 30.1.2018, 18:00-20:15 Uhr, Kursltg. Frau Ingvil Ann Schirling

Burn-out ist in aller Munde. Mehr und mehr Menschen leiden an tiefer Erschöpfung, fühlen sich antriebslos, haben keine Energie mehr für einfachste Tätigkeiten und können mehrere Monate lang nicht arbeiten. Liegt es daran, dass in der modernen Welt für jeden Einzelnen mehr Arbeit zur Verfügung steht als jemals zuvor? Oder gibt es noch andere Gründe?
Der Abend stellt Anzeichen für akute Burn-out-Problematik vor und hilft, den schleichenden Prozess an sich selbst und anderen zu erkennen. Es wird diskutiert, welche Möglichkeiten es gibt, früh einzugreifen, und welche Behandlung nötig ist, wenn der Prozess fortgeschritten ist. Verschiedene theoretische Modelle werden vorgestellt. Die Referentin geht auf psychosoziale Faktoren und auch auf mögliche körperliche Ursachen wie etwa die Versorgung mit Mineralstoffen in andauernden Stresssituationen ein und stellt ausgewählte Entspannungstechniken praktisch vor.

freie Plätze Blutegel - die lebende Naturapotheke

KW, ab Di., 30.1.2018, 18:00-19:30 Uhr, Kursltg. Frau Karin Paul

In Millionen von Jahren haben die Blutegel eine Win-win-Situation in ihrer Überlebens-Beziehung zur Umwelt hergestellt, die einmalig ist. Tiere haben das "Gut-Tun" im genetischen Programm verankert, so dass sie Blutegel saugen lassen und nicht reflexartig abstreifen. Das ist auch auf den Menschen übertragbar und wirft die Frage auf, was machen die Blutegel eigentlich und für welche Indikationen und Therapien sind sie nutzbar? Passt die Anwendung wieder in unsere Zeit? Woher kommen die Blutegel heute? Im Vortrag erfahren Sie mehr über diese und weitere Fragen zu diesem Thema. Lassen Sie sich überraschen und staunen Sie über die geniale kleine "Apotheke".

freie Plätze Der Aufstieg der AfD in Deutschland

KW, ab Di., 30.1.2018, 19:00-20:30 Uhr, Kursltg. Herr Prof. Dr. Lothar Probst

Prof. Dr. Lothar Probst
Universität Bremen

Die Alternative für Deutschland (AfD) wurde im Jahr 2013 als Reaktion auf den Euro-Rettungsschirm gegründet. Das zunächst eher auf Wirtschaftsfragen ausgelegte Parteiprofil wich jedoch spätestens mit der Flüchtlingskrise der Jahre 2015 und 2016 einem rechtspopulistischen Schwerpunkt, der unverhohlen vor der vermeintlichen Gefahr einer Islamisierung Deutschlands warnte. Beispielhaft für diesen Wandel steht die Person Björn Höcke, der 2015 mit der "Erfurter Resolution" für eine stärkere Betonung von völkischen Ideen warb und in seiner Rhetorik teils rechtsextreme Gedanken und Symbole einband. Das Webinar wird den Aufstieg und die Entwicklung der AfD in Deutschland vor dem Hintergrund der Bundestagswahl untersuchen.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft
Gesellschaft
Sprachen
Sprachen
Kultur
Kultur
Beruf
Beruf
Gesundheit
Gesundheit
Grundbildung
Grundbildung

Veranstaltungskalender

Januar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

zusätzlicher Abenddienst:

Montag: 16:00 - 19:00 Uhr
Dienstag: 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 19:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen