Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 14.02.2018:

Seite 1 von 1

auf Warteliste Englisch A2.2

Lübben, ab Mi., 14.2.2018, 18:00-19:30 Uhr, Kursltg. Rainer Tietze

Nach Absolvierung der Stufe A2 können Sie Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Sie sind in der Lage, sich in einfachen, routinemäßigen Situationen zu verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Sie können mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.
Das entsprechende Lehrbuch bitte erst nach der ersten Kursstunde kaufen.

Anmeldung möglich Hatha-Yoga (Marina Ruschke)

Neu Lübbeneau, ab Mi., 14.2.2018, 17:35-19:05 Uhr, Kursltg. Frau Marina Ruschke

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitern aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Anmeldung möglich Herz aktiv - Ganzkörpertraining für Herz und Kreislauf

Lübben, ab Mi., 14.2.2018, 18:30-19:30 Uhr, Kursltg. Frau Harieth Förster

Mit kurzen Ausdauertrainingsphasen zur Kräftigung von Herz und Kreislauf lernen Sie Ihre eigenen Leistungsgrenzen kennen und können sie erweitern. Ergänzend zum Ausdauerprogramm erleben Sie wohltuende und herausfordernde Bewegungen mit verschiedenen Kleingeräten. Mit vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung, Dehnungsübungen der zur Verkürzung neigenden Muskulatur und Lockerung verspannter Muskulatur lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Ausdauer, Beweglichkeit und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohltut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den (Berufs-/Familien-)Alltag erweitert. Wichtig ist, dass Sie Ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Manchmal werden Sie innehalten müssen oder kleine Pausen einlegen wollen. Manchmal werden Sie sich erst orientieren müssen. Es wird vielleicht auch Hindernisse und Umwege geben, deren Bewältigung Sie letztlich weiterbringt.
Gut für alle, die ihre Gesundheit stärken und fit werden möchten. Ideal auch für Einsteiger.

Anmeldung möglich Herz aktiv - Ganzkörpertraining für Herz und Kreislauf

Eichwalde, ab Mi., 14.2.2018, 15:30-16:15 Uhr, Kursltg. Herr Lothar Hanff

Mit kurzen Ausdauertrainingsphasen zur Kräftigung von Herz und Kreislauf lernen Sie Ihre eigenen Leistungsgrenzen kennen und können sie erweitern. Ergänzend zum Ausdauerprogramm erleben Sie wohltuende und herausfordernde Bewegungen mit verschiedenen Kleingeräten. Mit vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung, Dehnungsübungen der zur Verkürzung neigenden Muskulatur und Lockerung verspannter Muskulatur lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Ausdauer, Beweglichkeit und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohltut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den (Berufs-/Familien-)Alltag erweitert. Wichtig ist, dass Sie Ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Manchmal werden Sie innehalten müssen oder kleine Pausen einlegen wollen. Manchmal werden Sie sich erst orientieren müssen. Es wird vielleicht auch Hindernisse und Umwege geben, deren Bewältigung Sie letztlich weiterbringt.
Gut für alle, die ihre Gesundheit stärken und fit werden möchten. Ideal auch für Einsteiger.

Anmeldung möglich Herz aktiv - Ganzkörpertraining für Herz und Kreislauf

Eichwalde, ab Mi., 14.2.2018, 16:15-17:00 Uhr, Kursltg. Herr Lothar Hanff

Mit kurzen Ausdauertrainingsphasen zur Kräftigung von Herz und Kreislauf lernen Sie Ihre eigenen Leistungsgrenzen kennen und können sie erweitern. Ergänzend zum Ausdauerprogramm erleben Sie wohltuende und herausfordernde Bewegungen mit verschiedenen Kleingeräten. Mit vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung, Dehnungsübungen der zur Verkürzung neigenden Muskulatur und Lockerung verspannter Muskulatur lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Ausdauer, Beweglichkeit und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohltut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den (Berufs-/Familien-)Alltag erweitert. Wichtig ist, dass Sie Ihre eigenen Erfahrungen sammeln. Manchmal werden Sie innehalten müssen oder kleine Pausen einlegen wollen. Manchmal werden Sie sich erst orientieren müssen. Es wird vielleicht auch Hindernisse und Umwege geben, deren Bewältigung Sie letztlich weiterbringt.
Gut für alle, die ihre Gesundheit stärken und fit werden möchten. Ideal auch für Einsteiger.

auf Warteliste Aqua-Gymnastik

KW, ab Mi., 14.2.2018, 14:15-15:00 Uhr, Kursltg. Frau Martina Krabbes

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

auf Warteliste Aqua-Gymnastik

KW, ab Mi., 14.2.2018, 15:00-15:45 Uhr, Kursltg. Frau Martina Krabbes

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

auf Warteliste Aqua-Gymnastik

KW, ab Mi., 14.2.2018, 16:45-17:30 Uhr, Kursltg. Frau Margit Schinkel

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

auf Warteliste Aqua-Gymnastik

KW, ab Mi., 14.2.2018, 17:30-18:15 Uhr, Kursltg. Frau Margit Schinkel

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

fast ausgebucht Hatha-Yoga (Indrani)

KW, ab Mi., 14.2.2018, 09:00-10:30 Uhr, Kursltg. Frau Monika Dauti

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitern aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Anmeldung möglich Hui Chun Gong "Die Rückkehr des Frühlings"

KW, ab Mi., 14.2.2018, 18:55-20:25 Uhr, Kursltg. Frau Renate Amende

Hui Chun Gong ist eine besondere Form des Qi Gong. Es ist eine kostbare, viele Jahrhunderte geheim gehaltene und nur dem chinesischen Kaiser vorbehaltene Methode zur Verjüngung und Gesunderhaltung. Die Übungen aktivieren den Energiefluss und den Stoffwechsel und entfalten eine erstaunliche Wirkung auf Jugendlichkeit, Schönheit und Wohlbefinden. Sie sind bestechend einfach und zugleich genial durchdacht, so dass sie gerade für Einsteiger geeignet sind und schnelle Wirkung erzielen.
Im Kurs erlernen Sie, die Übungen mit Leichtigkeit und Humor durchzuführen:
- sich spielerisch vorstellen, wieder jung zu sein, stärkt das Immunsystem
- "Froschschwimmen" und "Drachentanz" machen die Gelenke beweglicher
- "Das Herz beleben" reguliert den Kreislauf
- die Übungen bewirken eine sanfte Massage und damit eine Stärkung der Verdauungsorgane
- die Meridiane werden durchlässig und versorgen die Organsysteme besser mit Qi und Blut
Im Ergebnis kann eine größere Vitalität erreicht werden.

Anmeldung möglich Kreistänze aus aller Welt - Kurs I

KW, ab Mi., 14.2.2018, 18:00-19:30 Uhr, Kursltg. Frau Angelika Leich

Beim Tanzen in Kreisen, Reihen und Spiralen erleben wir elementare Lebensfreude ebenso wie meditative Sammlung. Wir entdecken und entwickeln neue tänzerische Fähigkeiten. Manche unserer Tänze stammen aus jahrhundertealten Traditionen und bringen uns die Kultur ihrer Ursprungsregionen näher, manche sind erst in den letzten Jahrzehnten entstanden. Wir erlernen Schrittfolgen und Tanzfiguren und beschäftigen uns mit regionalen Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Der Kurs ist auch für Einzelpersonen sehr gut geeignet. Die Kurse 1 und 2 sind so organisiert, dass Sie die Möglichkeit haben, an beiden Kursen teilzunehmen, oder aber einen Termin im Parallelkurs nachzuholen, sollten Sie zu Ihrem Termin verhindert sein. Kostenloses Schnuppern: möglichst am Anfang des Kurses.

Anmeldung möglich Kreistänze aus aller Welt - Vertiefungskurs Meditativer Tanz

KW, ab Mi., 14.2.2018, 19:45-21:15 Uhr, Kursltg. Frau Angelika Leich

Beim Tanzen in Kreisen, Reihen und Spiralen erleben wir elementare Lebensfreude ebenso wie meditative Sammlung. Wir entdecken und entwickeln neue tänzerische Fähigkeiten. Manche der Tänze stammen aus jahrhundertealten Traditionen und bringen uns die Kultur ihrer Ursprungsregionen näher, manche sind erst in den letzten Jahrzehnten entstanden. Wir erlernen Schrittfolgen und Tanzfiguren und beschäftigen uns mit regionalen Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Der Kurs ist auch für Einzelpersonen sehr gut geeignet. Dieser Kurs richtet sich an schon geübte Tänzer mit Interesse an den meditativen Aspekten des Tanzes. Kostenloses Schnuppern: möglichst am Anfang des Kurses.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft
Gesellschaft
Sprachen
Sprachen
Kultur
Kultur
Beruf
Beruf
Gesundheit
Gesundheit
Grundbildung
Grundbildung

Veranstaltungskalender

April 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

zusätzliche Termine könen abgesprochen werden

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen