Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Tanz und Musik

Seite 2 von 2

freie Plätze Schumanns Kinderszenen - Lesung mit Klavierbegleitung

KW, ab Mi., 14.11.2018, 10:00-12:00 Uhr, Kursltg. Herr Timothy Thorsen

Mit den "Kinderszenen" schaffte Robert Schumann, einer der bedeutendsten Komponisten der Romantik, 1838 einen Klavierzyklus, der zu allerlei Träumereien und Fantasiereisen anregt. In der Veranstaltung hören wir Geschichten und Musik zu den "Kinderszenen", die zum Zuhören und Nachempfinden einladen. Wir lernen Luise und Leo kennen, die sich auf eine Fantasiereise durch den 13 Stücke zählenden Klavierzyklus begeben. Dabei erleben Sie spannende Abenteuer und entdecken neue und bunte Fantasiewelten. Dörte Zauber von der Kreismusikschule liest aus Marko Simsas "Kinderszenen - Eine Geschichte zur Musik von Robert Schumann", während der Pianist Timothy Thorsen diese mit Auszügen aus Schumanns Werk am Klavier untermalt und begleitet.
Die Kombination aus Erzählung und Musik ist eine ganz besondere Möglichkeit, sich dem Leben und Werk des Komponisten zu nähern, eine fantasievolle und anregende Erfahrung für Groß und Klein.
Eingeladen sind Schulklassen und interessierte Bürgerinnen und Bürger.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kreismusikschule Dahme-Spreewald im Rahmen der Märchenwoche der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen statt.

freie Plätze Musikalische Lesung - Mit Theodor Fontane und Johann Sebastian Bach

KW, ab Fr., 16.11.2018, 19:00-21:00 Uhr, Kursltg. Nicolas Schwab

"Das Zimmer lag im ersten Stock, und die Kronen der abgestutzten Lindenbäume ragten bis zur Fensterbrüstung auf, so daß ich meinen Kopf in ihrem Blattwerk verstecken konnte. Drüben, an der andern Seite der Straße, zog sich einer der Kavalierflügel des Schlosses entlang. Er war in weiße und rote Rosen geborgen und seine Oberfenster geöffnet; Licht und Musik drangen hell und einladend zu mir herüber ..."
Fontane hat in seinen Wanderungen einige Orte des heutigen Landkreises Dahme-Spreewald beschrieben. Beim hören der Textauszüge können wir uns Fragen, wie viel sich seither geändert hat oder auch gleich geblieben ist. Zwischen den gelesenen Passagen spielt Nicolas Schwab alle sechs Cello-Solo-Suiten von Johann Sebastian Bach. Die sechs Suiten gehören zu den meistgespielten Kompositionen für ein solistisches Streichinstrument und stehen für höchste technische Anforderungen. Nicolas Schwab studierte an den Musikhochschulen in Berlin, Frankfurt am Main und Rostock bei Prof. Josef Schwab und Prof. Michael Sanderling bis zum Abschluss des Konzertexamens. Es folgten mehrere Solistenkonzerte mit verschiedenen Orchestern sowie kammermusikalische Auftritte bei nationalen Festivals und internationalen Veranstaltungen, u.a. in Portugal, der Schweiz, Finnland und China. Daneben besteht eine pädagogische Tätigkeit an der Kreismusikschule Dahme Spreewald sowie die Aufnahme in den Promotionsstudiengang der "Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden".

freie Plätze African Drums

KW, ab Sa., 17.11.2018, 12:00-18:00 Uhr, Kursltg. Herr Lars Pistorius

Dieser Wochenendworkshop bietet einen Einstieg in das afrikanische Trommeln oder die Gelegenheit, bereits vorhandene Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen.
"Ich freue mich auf eine positive Erfahrung - gemeinsam mit Dir die richtige Balance zu entdecken zwischen konzentriertem Lernen und aus dem Bauch heraus zu spielen. Ich denke, genau darin liegt einerseits die Kunst - andererseits die Herausforderung.
Eine Balance von Verstand und Herz - so dass sich unser Intellekt und unser Gespür die Waage halten. Bei diesem Wochenendworkshop erlernst Du ein buntes Arrangement mit interessanten Rhythmen und erhälst einen vielseitigen Eindruck aus der "Trommelsprache".

freie Plätze Atmen, Bewegen, Sich-frei-Tanzen - Kurs

KW, ab Mi., 16.1.2019, 16:30-18:00 Uhr, Kursltg. Frau Dr. Anka Schaefer

Freier zu atmen, sich stimmiger zu bewegen, die eigene Lebendigkeit wiederzuentdecken und sie im Tanz frei auszudrücken, sind Ziele dieses Kurses. Ausgehend von einer vertiefenden Atmung werden, auf spielerische Weise Zusammenhänge von Atmung und Bewegungsabläufen sowie Atmung und Körperausdruck erfahren, äußere und innere Blockaden gelöst und Tanz als Sprache des eigenen Körpers erlebt.

Seite 2 von 2

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft
Gesellschaft
Sprachen
Sprachen
Kultur
Kultur
Beruf
Beruf
Gesundheit
Gesundheit
Grundbildung
Grundbildung

Veranstaltungskalender

Juli 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

zusätzliche Termine könen abgesprochen werden

  • freie Plätzefreie Plätze
  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen