Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Literatur, Theater, Kunst >> Details

Wilhelm-Busch-Abend zum 110. Todestag "Das Schlüsselloch wird leicht vermisst, wenn man es sucht, wo es nicht ist." präsentiert von Professor Wolf Butter In Kooperation mit der Stadtbibliothek Luckau


Zu diesem Kurs

Max und Moritz - na klar, die beiden Lausbuben und ihre ­Geschichten kennt jeder. Aber auch so manches geflügelte Wort aus der Feder Wilhelm Buschs. Wilhelm Busch ist zwar schon vor 110 Jahren gestorben, aber viele seiner Verse sind immer noch aktuell. Darin geht es um die Laster, Tücken und Fallstricke des Lebens. Für Frauengeschichten war kein Platz in der Vita von Wilhelm Busch. Der eigenbrötlerische Zeichner und Maler pflegte sein abgesondertes Junggesellendasein mit Leidenschaft sowie mit vier Litern Wein, 70 Zigaretten und sonstigen Tobakprodukten - Tag für Tag, wohlgemerkt, wenn er uns in seinen Aufzeichnungen keinen Bären aufgebunden hat. "Das Trinkgeschirr, sobald es leer, macht keine rechte Freude mehr" - Busch hat diesen Zweizeiler wahrscheinlich alles andere als witzig gemeint. Prof. Wolf Butter kennt "seinen" Wilhelm Busch gut. Der Berliner Schauspieler, Sänger, Hochschullehrer, Kabarettist und Komponist zeigt seinem Publikum einen Wilhelm Busch, der viel mehr zu bieten hat als Lausbubengeschichten, der sein Leben und seine Zeit kommentiert mit Bitterkeit, Humor und Hintersinn.

Barkassierung


Alle Kurstermine:
Datum Zeit Kursort
07.11.2018 19:00-21:15 Uhr Kulturkirche Luckau

Zurück zur Übersicht

3 UE, 1 Termin(e)

Kursnummer: L20-816-7E
Kosten: 8,00 €


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Nonnengasse 1
15926 Luckau
Kulturkirche Luckau

Dozent(en)

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft
Gesellschaft
Sprachen
Sprachen
Kultur
Kultur
Beruf
Beruf
Gesundheit
Gesundheit
Grundbildung
Grundbildung

Veranstaltungskalender

September 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

zusätzliche Termine könen abgesprochen werden

  • freie Plätzefreie Plätze
  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen