Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannungskurse

Seite 2 von 3

fast ausgebucht Hatha-Yoga (Marina Ruschke)

Lübben, ab Mo., 3.9.2018, 15:30-17:00 Uhr, Kursltg. Frau Marina Ruschke

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleiterinnen aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

freie Plätze Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson - zum Ausprobieren

KW, ab Mo., 3.9.2018, 18:30-20:00 Uhr, Kursltg. Frau Claudia-Constanze Adel

In diesem Kurs lernen Sie schrittweise, verschiedene Muskelpartien des Körpers wahrzunehmen und zu entspannen.
Durch gezieltes An- und Entspannen der Muskulatur wird Entspannung trainiert und die Wahrnehmung geschult. Es werden nacheinander die verschiedenen Muskelgruppen (z.B. der Hände oder der Schultern) für kurze Zeit gezielt angespannt und anschließend wieder entspannt. Ziel der Progressiven Muskelentspannung ist eine differenziertere Körperwahrnehmung, um Anspannungszustände erkennen und beeinflussen zu können.
Die Übungen können im Alltag helfen, Stress abzubauen und Erholung zu fördern.

freie Plätze Hatha-Yoga (Marina Ruschke)

Lübben, ab Di., 4.9.2018, 17:00-18:30 Uhr, Kursltg. Frau Marina Ruschke

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleiterinnen aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

freie Plätze Hatha-Yoga (Marina Ruschke)

Lübben, ab Di., 4.9.2018, 18:40-20:10 Uhr, Kursltg. Frau Marina Ruschke

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitern aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

freie Plätze Atem-, Stimm- und Bewegungsmeditation - Kurs

KW, ab Mi., 5.9.2018, 18:30-20:45 Uhr, Kursltg. Frau Dr. Anka Schaefer

Meditation ist ein Weg tief in unser Inneres. Wir können durch sie unser Wesen in seiner ganzen Fülle erfahren, innere Schranken überschreiten, Stress und innere Konflikte auf sanfte Weise lösen und in einen Zustand von Entspannung, Geborgenheit, Zufriedenheit, Glück und Wohlbefinden gelangen. Die hier erlernten Meditationen beruhen auf uralten östlichen Meditationstechniken. Durch das Einlassen auf einen konzentrierten Atem-, Stimm- oder Bewegungsprozess wird das ständige innere Kreisen, der ständige innere Kampf unterbrochen und Meditation als Daseinszustand erfahrbar. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich Neugierde und Freude auf Selbsterfahrung.

freie Plätze Hatha-Yoga (Marina Ruschke)

Lübben, ab Mi., 5.9.2018, 15:30-17:00 Uhr, Kursltg. Frau Marina Ruschke

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitern aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

freie Plätze Hatha-Yoga (Marina Ruschke)

Neu Lübbeneau, ab Mi., 5.9.2018, 17:35-19:05 Uhr, Kursltg. Frau Marina Ruschke

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitern aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

freie Plätze Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson - Grundkurs

KW, ab Mo., 10.9.2018, 18:30-20:00 Uhr, Kursltg. Frau Claudia-Constanze Adel

In diesem Kurs lernen Sie schrittweise, verschiedene Muskelpartien des Körpers wahrzunehmen und zu entspannen.
Durch gezieltes An- und Entspannen der Muskulatur wird Entspannung trainiert und die Wahrnehmung geschult. Es werden nacheinander die verschiedenen Muskelgruppen (z.B. der Hände oder der Schultern) für kurze Zeit gezielt angespannt und anschließend wieder entspannt. Ziel der Progressiven Muskelentspannung ist eine differenziertere Körperwahrnehmung, um Anspannungszustände erkennen und beeinflussen zu können.
Die Übungen können im Alltag helfen, Stress abzubauen und Erholung zu fördern.

freie Plätze Ruhepunkte - Stressbewältigung durch Achtsamkeit und Entspannung

KW, ab Fr., 14.9.2018, 16:00-17:30 Uhr, Kursltg. Frau Christina Brunzlow

Wir leben in einem Überfluss an Reizen und Informationen und sind täglich vielen Erwartungen ausgesetzt. Dabei kann Unachtsamkeit von uns ungewollt schnell zu einer Art "Überlebensstrategie" werden. Die Schulung der Achtsamkeit, das bewusste Wahrnehmen dessen, was jetzt im Moment ist, verbessert die Fähigkeit, sich zu entspannen und Ruhe zu finden. Dazu werden im Kurs einfache praktische Methoden vorgestellt und geübt. Unterstützt werden diese durch theoretische Einheiten zu den Themen Stress, Achtsamkeit im Alltag, Umgang mit Gefühlen und den Möglichkeiten der Kommunikation. Es wird gelehrt, wie das Training hilft, eine angemessene Bewältigung von Stresssituationen im Alltag und im Berufsleben zu finden, dabei neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken, und wie Sie durch Gelassenheit mehr Lebensfreude erfahren können.

freie Plätze Einführung in die Meditation (Beate Dieckmann)

KW, ab Sa., 15.9.2018, 10:00-14:15 Uhr, Kursltg. Frau Beate Dieckmann

In diesem Kurs werden verschiedene Formen der Meditation vorgestellt: Atem-Meditation, geführte Meditationen und die Mantra-Meditation. Es sind Wege, um in die Stille zu gehen. Damit erhalten Sie eine alltagstaugliche Methode, um Stress zu bewältigen und Konflikte zu lösen. Durch Meditation schicken wir uns in eine Auszeit. Das Loslassen vom eigenen "Ich" erzeugt Gelassenheit, bringt Zufriedenheit und ist der Schlüssel zum Glück. Alle diese Übungen beruhigen Emotionen, entfernen Blockaden und öffnen ohne viele Worte das Herz.

Beate Dieckmann hat eine Ausbildung zur EKT-Therapeutin und zur EKT-Lehrerin absolviert.

freie Plätze Yoga in der Schwangerschaft

Eichwalde, ab Di., 18.9.2018, 10:00-11:00 Uhr, Kursltg. Frau Heike Mahnke

Yoga in der Schwangerschaft ist eine gute Möglichkeit, mit den körperlichen und seelischen Veränderungen und Gefühlen während der Schwangerschaft bewusster umzugehen. Möglichen Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität und Ängste können Sie mit Yoga wirkungsvoll begegnen. Yoga in der Schwangerschaft gibt Ihnen die Möglichkeit, sich bewusster auf die Geburt vorzubereiten und es bis zur Entbindung fortzusetzen.
Die Kursleiterin ist selbst Mutter von drei nun erwachsenen Kindern. Während der letzten beiden Schwangerschaften hat sie Yoga praktiziert und sowohl in der Schwangerschaft als auch während der Geburt sehr davon profitiert. Seit vielen Jahren unterrichtet sie auch Schwangere und bietet nun gezielt einen Kurs nur für Schwangere an, in dem es besonders um deren Belange geht.
Dieser Kurs kann zwischen der 13. und 26. Schwangerschaftswoche begonnen werden. Er findet an sechs Terminen in einer kleinen Gruppe statt.

freie Plätze Autogenes Training - (Grundkurs)

KW, ab Mi., 26.9.2018, 17:45-18:45 Uhr, Kursltg.

Autogenes Training ist eine sehr verbreitete Methode zur Entspannung, zum Stressabbau und zur Harmonisierung des Organismus. Es ist eine Form vereinfachter Selbsthypnose und wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schulz aus der Hypnose entwickelt. Autogenes Training bietet sich als gute Methode an, um gesundheitlichen Störungen vorzubeugen. Es soll Ihnen helfen, Erholung und Entspannung zu erlangen, Linderung zu erfahren oder zur Genesung beizutragen. Die regelmäßige Anwendung der im Kurs erlernten Übungen unterstützt Sie dabei, die eigene Kraft, die Konzentration und Konstitution zu stärken.

freie Plätze Mit Reiki und Yoga durch die Welt der Chakren

KW, ab Sa., 6.10.2018, 10:00-15:30 Uhr, Kursltg. Herr Jörg Lützow

Mit Reiki wird unser körpereigenes Energiesystem positiv beeinflusst. Durch energetische Arbeit wird eine tiefere Entspannung erreicht. Die Hauptenergiezentren (Chakras) werden harmonisiert, so dass sich körperliche und geistige Blockaden auflösen können. Durch die energetische Arbeit mit Reiki in Verbindung mit Yoga ergeben sich weitere Möglichkeiten, Ihre Hauptenergiezentren positiv zu beeinflussen.

freie Plätze Fußreflexzonenmassage erlernen

KW, ab Sa., 13.10.2018, 10:00-16:00 Uhr, Kursltg. Frau Sophie Hauk

Die Fußreflexzonenmassage ist als Entspannungsmethode ein geeignetes Werkzeug zur Linderung von "Alltagswehwehchen" und eine Wohltat für Sie und Ihre Füße. Gönnen Sie sich in diesem Workshop einen Tag der Entspannung mit Hilfe der Fußreflexzonenmassage! In Zweiergruppen erlernen Sie an diesem Tag sanfte wie auch dynamische Grifftechniken aus der klassischen und der thailändischen Fussreflexmassage, die Ihren Partner zur Ruhe kommen lassen. In Thailand ist sie ein alltägliches und einfaches Mittel, die Gesundheit von Freunden und Familie zu fördern und zu erhalten. Die hierbei angeregten Entgiftungsprozesse sind ein nicht unerheblicher Nebeneffekt!

freie Plätze Einführung in die Meditation (Beate Dieckmann) - Aufbaukurs

KW, ab Sa., 13.10.2018, 10:00-14:15 Uhr, Kursltg. Frau Beate Dieckmann

In diesem Kurs werden verschiedene Formen der Meditation vorgestellt, geübt und vertieft: Atem-Meditation, geführte Meditationen und die Mantra-Meditation. Es sind Wege, um in die Stille zu gehen. Damit erhalten Sie eine alltagstaugliche Methode, um Stress zu bewältigen und Konflikte zu lösen. Durch Meditation schicken wir uns in eine Auszeit. Das Loslassen vom eigenen "Ich" erzeugt Gelassenheit, bringt Zufriedenheit und ist der Schlüssel zum Glück. Alle diese Übungen beruhigen Emotionen, entfernen Blockaden und öffnen ohne viele Worte das Herz.
Beate Dieckmann hat eine Ausbildung zur EKT-Therapeutin und zur EKT-Lehrerin absolviert.

freie Plätze Eine klassische Wohlfühlmassage erlernen

KW, ab Sa., 20.10.2018, 13:00-18:00 Uhr, Kursltg. Frau Susanne Schertz

Sie üben in diesem Workshop leicht erlernbare Griffe aus verschiedenen Massagetechniken für eine entspannende Massage am Boden ein. Eine paarweise Anmeldung ist erwünscht. Einzelpersonen kontaktieren bitte vorab die Volkshochschule.

freie Plätze Sich selbst eine gute Freundin werden - Workshop für Frauen

KW, ab Sa., 3.11.2018, 10:00-16:00 Uhr, Kursltg. Frau Sophie Hauk

Wir kennen es alle: Selbstzweifel, "Schweinehunde" und Zeitmangel verstellen uns den Weg, um endlich so richtig zufrieden zu sein. "Ich müsste noch . . .", "ich sollte . . .", . . . und was will ich eigentlich? Ganz bestimmt nicht mit mir selber kämpfen. Nur, wo tue ich das und wie lasse ich es bleiben?
Ein Workshop als Beginn eines Versprechens an uns selbst, freundschaftlich mit uns umzugehen. Im Kurs erlernen Sie Methoden aus verschiedenen Stilen der Körperarbeit (z. B. Qi Gong, Shiatsu u. v. m), um Ihren Körper als verlässlichen Anker im "Hier und Jetzt" deutlich zu spüren. Mit dem Ziel, den Weg dorthin immer wiederzufinden. Sie schulen Ihren Geist mit Achtsamkeitsübungen und Selbsterkenntnistechniken - besonders dann für zu Hause.

freie Plätze Yoga in der Schwangerschaft

Eichwalde, ab Di., 6.11.2018, 10:00-11:00 Uhr, Kursltg. Frau Heike Mahnke

Yoga in der Schwangerschaft ist eine gute Möglichkeit, mit den körperlichen und seelischen Veränderungen und Gefühlen während der Schwangerschaft bewusster umzugehen. Möglichen Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität und Ängste können Sie mit Yoga wirkungsvoll begegnen. Yoga in der Schwangerschaft gibt Ihnen die Möglichkeit, sich bewusster auf die Geburt vorzubereiten und es bis zur Entbindung fortzusetzen.
Die Kursleiterin ist selbst Mutter von drei nun erwachsenen Kindern. Während der letzten beiden Schwangerschaften hat sie Yoga praktiziert und sowohl in der Schwangerschaft als auch während der Geburt sehr davon profitiert. Seit vielen Jahren unterrichtet sie auch Schwangere und bietet nun gezielt einen Kurs nur für Schwangere an, in dem es besonders um deren Belange geht.
Dieser Kurs kann zwischen der 13. und 26. Schwangerschaftswoche begonnen werden. Er findet an sechs Terminen in einer kleinen Gruppe statt.

freie Plätze "Schminken leicht gemacht!"

KW, ab Sa., 10.11.2018, 13:00-17:30 Uhr, Kursltg. Frau Susanne Schertz

Ein Blick in egal welches Frauenmagazin genügt: Make-up ist ein Thema, das nie an Aktualität verliert. Denn jede Frau will schön sein und wissen, wie sie kleine "Makel" kaschiert und bestimmte Partien, z. B. die Augen, betont und gekonnt in Szene setzt. Sie wollen sich wohlfühlen. Mit vielen Tipps und Tricks erlernen Sie anschaulich die wesentlichen Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Make-up-Grundlage, Puder, Lidschatten, Wimperntusche, Rouge und Lippenstift. Schritt für Schritt zum natürlichen Make-up - und das in allen Lebenslagen: Wir zeigen Ihnen, wie´s geht!
Dieser Workshop richtet sich an alle Damen, egal ob sie Anfängerinnen sind, bereits Grundkenntnisse haben oder gern ein natürliches 5-Minuten-Make-up haben möchten.

freie Plätze "Das authentische Reiki" - Grundkurs

KW, ab Sa., 1.12.2018, 10:00-15:30 Uhr, Kursltg. Herr Jörg Lützow

Mit Reiki wird unser körpereigenes Energiesystem positiv beeinflusst. Durch energetische Arbeit wird eine tiefere Entspannung erreicht. Die Hauptenergiezentren (Chakras) werden harmonisiert, sodass sich körperliche und geistige Blockaden auflösen können. Dies kann ein Weg zu mehr Gesundheit und Lebensfreude sein. Das authentische Reiki ist ein uraltes Wissen zur Aktivierung universaler Energie und harmoniert mit allen Religionen und Heilmethoden. Es ist kein Glaubenssystem, kein Kult, keine Philosophie und auch keine medizinische Disziplin.
Im Kurs erlernen Sie in einem Mix aus Theorie und praktischen Übungen in der Gruppe die ersten Grundlagen des authentischen Reiki.

Seite 2 von 3

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft
Gesellschaft
Sprachen
Sprachen
Kultur
Kultur
Beruf
Beruf
Gesundheit
Gesundheit
Grundbildung
Grundbildung

Veranstaltungskalender

Juli 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

zusätzliche Termine könen abgesprochen werden

  • freie Plätzefreie Plätze
  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen