Rückblende - Die neue Ausstellung des Fotokurses

Die Rückblende ist ein Stilmittel der Literatur, das für den Aufbau eines Werkes von großer Bedeutung ist. Der Erzähler nimmt sich dabei die Freiheit, ein bereits vergangenes Ereignis erst zu einem späteren Zeitpunkt zu erwähnen und so die nötigen Informationen zu vermitteln.

Aus der "Rückblende" können wir aber auch die Wortstämme "zuRÜCK" und "BLENDE" herauslesen, und genau aus dieser Mischung zwischen Definition und Wortstämmen ist unsere Ausstellung zu verstehen.

Die Fotografien, die Sie hier sehen, sind im letzten Sommersemester 2018 in unserem Fotokurs: Fotografie mit Leidenschaft unter der Leitung von Thomas Ernst entstanden.
Insofern werfen wir einen Blick zurück. Bei dem Wort Blick sind wir auch schon bei unser großen Leidenschaft, der Fotografie. In der Fotografie fällt der Blende eine ganz zentrale Rolle zu. Sie, die Blende, hilft uns bei der Bildgestaltung, unserem bewussten Spiel mit der Schärfe, aber vor allem auch der Unschärfe. Die Blende rückt die wichtigen Bildelemente in den Mittelpunkt und hält andere bewusst im Verborgenem.

Genießen Sie unsere kleine Rückblende mit Arbeiten von:

Melanie Baschin, Peter Borowski, Eckhard Christeleit, Mike Göhler, Sabine Kersten,
Olaf Meissner, Sabine Ritt-Dahlenburg und Johannes Zender.

Austellungseröffnung am 26. September 2018, 18.00 Uhr
Haus der VHS, Schulweg 1b, Königs Wusterhausen

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft
Gesellschaft
Sprachen
Sprachen
Kultur
Kultur
Beruf
Beruf
Gesundheit
Gesundheit
Grundbildung
Grundbildung

Veranstaltungskalender

September 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

zusätzliche Termine könen abgesprochen werden

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen