Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Natur & Umwelt

Seite 2 von 2

freie Plätze Auf Fährtensuche in Wanninchen

Luckau, ab Sa., 28.4.2018, 14:00 Uhr , Kursleitung: Heinz Sielmann Stiftung

Geschützt, versteckt und ungestört - die Bergbaufolgelandschaft um Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen bietet zahlreichen Tierarten ein ideales Zuhause. Viele Arten hinterlassen ihre Spuren im Sand dieser bizarren Landschaft. Zusammen begeben wir uns auf Spurensuche entlang des Schlabendorfer Sees sowie in den nahegelegenen Görlsdorfer Wald und erfahren mehr über die tierischen Bewohner dieser ganz besonderen Landschaften.
Anmeldung im Natur-Erlebniszentrum: 03544-557755

freie Plätze Summ, Summ, Summ. Bienchen flieg herum. Honig selber machen?

Landkreis, ab Sa., 28.4.2018, 10:00 Uhr , Kursleitung: Herr Jörg Przyborowski

In diesem praktischen Kurs, kann man sich vor Ort ein Bild von der Imkerei machen. Die Geräte werden vorgestellt und der Aufbau des BIenenstocks mit den drei Bienenwesen (Arbeitsbiene, Drohne und Königin) erläutert. Typische Handgriffe, dieder Teilnehmer später bei der eigenen Zuchtswerden benötigt, werden direkt an den Bienen gezeigt und geübt. Dabei handelt es sich vorrangig um die Aufgaben die der Imker im Frühjahr erledigen muss.

freie Plätze Saisonstart im Biogarten

Prieros, ab Di., 1.5.2018, 14:00 Uhr , Kursleitung: Team des Biogartens

Zum 1. Mai wird der Biogarten herausgeputzt, damit Sie als Besucher schon erkennen können, was hier in den nächsten Monaten alles gedeihen wird. Bei Musik, Kaffee und Kuchen und einem kleinen Gartenmarkt wollen wir mit Ihnen den Start in die neue Gartensaison feiern. Fachfragen sind willkommen, der Chefgärtner wird durch den Garten führen und aktuelle Neuerungen und Informationen zum Jahresprogramm bekannt geben.

freie Plätze Sechs-Seen Tour um Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen

Luckau, ab So., 6.5.2018, 11:00 Uhr , Kursleitung: Heinz Sielmann Stiftung

Erleben Sie während einer Exkursion mit dem Kleinbus den Wandel einer Landschaft nach dem Braunkohletagebau und besuchen Sie mit uns die neu entstandenen Seen in und um Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen. Wir fahren mit Ihnen zu den schönsten Aussichtspunkten, wo Sie die einzigartigen Landschaften überblicken können. Gespickt in interessanten und unterhaltsamen Informationen verbringen wir einen entdeckungsreichen Tag. Ein kleiner Mittagsimbiss kann in einer regionalen Gaststätte eingenommen werden und ist separat zu bezahlen.

freie Plätze Krieg im Äther

KW, ab Mi., 9.5.2018, 18:00 Uhr , Kursleitung: Herr Kai Berdermann

Was bedeutete das Fernsehen als Massenmedium in beiden deutschen Staaten? Inwieweit
sind Unterschiede der deutsch-deutschen Fernsehentwicklung im Spiegel der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse in Ost und West zu sehen? Wie ist die Darstellung des jeweils anderen Deutschlands in Reportagen, Nachrichten und Unterhaltungsfilmen. Eine Spurensuche an ausgewählten Beispielen wie z. B. "Der schwarze Kanal", "Panorama", "Der Polizeiruf" und "Tatort".
Die Veranstaltung ergänzt die Ausstellung "Krieg im Äther - zum medialen Klassenkampf beider deutscher Staaten", die seit dem 18. Februar bis Ende Juli 2018 im Haus der VHS, Schulweg 1b, 15711 Königs Wusterhausen zu besichtigen ist.

freie Plätze Auf gute Nachbarschaft: Fruchtfolge und Mischkultur

Prieros, ab Sa., 12.5.2018, 14:00 Uhr , Kursleitung: Herr Franz Heitzendorfer

Fruchtfolge ist eine der ältesten Anbaustrategien der sesshaften Menschheit, um der Auslaugung und Zerstörung der Böden entgegenzuwirken. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich unterschiedliche Strategien herauskristallisiert, deren Anwendbarkeit im modernen Hausgarten überprüft werden soll. Ebenso sollen Möglichkeiten und Vorteile der Mischkultur, einer Art Fruchtfolge im Kleinen, theoretisch und praktisch vorgestellt werden.

freie Plätze Camp - Die geheime Sprache der Vögel

Luckau, ab Fr., 25.5.2018, 14:00 Uhr , Kursleitung: Heinz Sielmann Stiftung

Bei einem Vogelsprachen-Seminar der besonderen Art, lernen Sie die fünf Stimmen der Gefiederten kennen und ihre Körpersprache zu deuten. Neben dem Gesang nutzen Vögel weitere Rufe um ihre Artgenossen und andere Bewohner des Waldes vor Gefahren zu warnen und miteinander in Kontakt zu bleiben. Abends und früh morgens, wenn die vielfältigen Vogelstimmen am besten zu hören sind, gehen wir gemeinsam auf Exkursion um mehr über dieses ausgeklügelte Kommunikationssystem zu erfahren. Wir empfehlen in eigenen Zelten zu übernachten. Im Preis von 30,00 € sind Eintritt, Abendessen, Frühstück und Übernachtung enthalten. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung über das Natur-Erlebniszentrum Wanninchen: 03544-557755

freie Plätze Biologischer Pflanzenschutz und Schädlingsabwehr

Prieros, ab Sa., 2.6.2018, 14:00 Uhr , Kursleitung: Herr Franz Heitzendorfer

Biologisches Gärtnern bedeutet ganz grundlegend den Verzicht auf chemische Pflanzenschutzpräparate. Wie dennoch mit biologischen Mitteln und gezielten gartenbaulichen Strategien Pflanzen effektiv vor Krankheitserregern und Schädlingen geschützt werden können, soll in diesem Kurs theoretisch erläutert und praktisch vorgeführt werden. Chemiefrei gezogenes Obst und Gemüse erfreut nicht nur die Konsumenten, sondern nützt auch der Umwelt und der biologischen Vielfalt im Garten!

freie Plätze Naturfoto-Seminar für Hobby-Fotografen

Luckau, ab Sa., 16.6.2018, 09:00 Uhr , Kursleitung: Heinz Sielmann Stiftung

Wie Heinz Sielmann die Natur erleben! Lernen Sie, mit der Kamera interessante Fotomotive in der Natur zu entdecken, diese im Bild festzuhalten, am Computer zu bearbeiten und darzustellen. Wir stellen Ihnen Grundlagen und Möglichkeiten der Naturfotografie vor. Anschließend suchen Sie unter fachkundiger Anleitung selbst nach geeigneten Motiven in der Natur. Am Computer werden die Bilder dann betrachtet, ausgewertet und bearbeitet.

freie Plätze Schutz, Anbau und Verwendung alter Kulturpflanzen

Prieros, ab Sa., 23.6.2018, 14:00 Uhr , Kursleitung: Herr Franz Heitzendorfer

Seit Menschen Pflanzen in Kultur genommen haben, haben sie diese auch züchterisch bearbeitet. Aus der jahrhundertelangen Beschäftigung mit den Kulturpflanzen sind zahlreiche Sorten entstanden, die heute - angesichts der sehr effektiven und finanzkräftigen modernen Pflanzenzüchtung - zunehmend in Vergessenheit geraten. Biogärtner haben sich aber zum Ziel gesetzt, auch die alten Sorten zu erhalten, weiter zu kultivieren und ihre Qualitäten zu betonen. Dieser Kurs stellt die alten Kulturpflanzen in den Mittelpunkt und informiert über deren Vorzüge und Verwendung im Garten und in der Küche.

freie Plätze Sommerfest im Biogarten

Prieros, ab Sa., 7.7.2018, 14:00 Uhr , Kursleitung: Team des Biogartens

Bei Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken und Musik soll der Sommer im Biogarten begrüßt werden. Die Tage sind nun am längsten und der Garten steht in voller Üppigkeit und Sommerpracht. Führungen durch den Garten und Fachgespräche sollen den Nachmittag auch in gärtnerischer Hinsicht zu einem Highlight machen, daneben laden Spiel und Spaß zu einem vergnüglichen Ereignis für alle Jungen und Junggebliebenen.

freie Plätze 17.Tage der offenen Gärten in der Region Dahme-Spreewald

Landkreis, ab Sa., 18.8.2018, 09:00 Uhr , Kursleitung: Team des Biogartens

Seit 2002 öffnen jedes Jahr Privatgärten zwischen Eichwalde, dem Naturpark Dahme-Heideseen und Lübben ihre Pforten für interessierte Besucher, 2018 ist es das 17. Mal. Die Idee dazu hatten die Teilnehmer des Wettbewerbs "Naturnahe Gartengestaltung", den Naturpark Dahme-Heideseen und VHS Dahme-Spreewald im Jahr 2001 im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts zur Entdeckung der spannungsreichen und facettenreichen Verbindungen von Natur und Kultur ausgerufen hatten. Die Tage der offenen Gärten sind nun auch im Dahmeland schon Tradition. Und: es macht Freude, Gleichgesinnte kennenzulernen oder zu gewinnen für das Gärtnern im Einklang mit der Natur. Lassen auch Sie sich verzaubern von der Vielfalt der Gärten.
Wenn Sie Fragen haben oder sich selbst mit einem offenen Garten beteiligen wollen, melden Sie sich bitte bei:
VHS Dahme-Spreewald: Anmeldung/ Fachbereichsleitung Umweltbildung, Tel.: 03375 262518, 03546 201060, E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de
Naturparkverwaltung Dahme-Heideseen: Monika Jung/ Hans Sonnenberg, Tel.: 033768 9690, E-Mail: monika.jung@lugv.brandenburg.de

Ca. 14 Tage vor der Veranstaltung wird die Liste mit den Gartenadressen veröffentlicht und steht im Internet zur Verfügung. Sie kann auch als E-Mail, Fax oder Brief (bitte adressierten und frankierten Umschlag einsenden) angefordert werden.

Seite 2 von 2

Unsere Programmbereiche

Gesellschaft
Gesellschaft
Sprachen
Sprachen
Kultur
Kultur
Beruf
Beruf
Gesundheit
Gesundheit
Grundbildung
Grundbildung

Veranstaltungskalender

November 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

zusätzlicher Abenddienst:

Montag: 16:00 - 19:00 Uhr
Dienstag: 16:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag: 16:00 - 19:00 Uhr

  • freie Plätzefreie Plätze
  • Anmeldung möglichAnmeldung möglich
  • fast ausgebuchtfast ausgebucht
  • auf Wartelisteauf Warteliste
  • Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
  • Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
  • Keine Anmeldung möglichKeine Anmeldung möglich
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen